VCC-80/30: Der große Bruder vom Dardo

Einer der Prototypen, die während der Entwicklung des italienischen Schützenpanzers Dardo entstanden, mit einer Bushmaster II 30-mm-Maschinenkanone und einem Kommandantenvisier.

VCC-80/30, leichter Panzer, Italien, Rang VII.

Features

  • Effektive, schnellfeuernde 30-mm-Kanone
  • Lenkraketen TOW-2B
  • Kommandantenvisier und modernes Steuerungsystem
 
image
image

Während der Entwicklung des Schützenpanzers Dardo nahmen mehrere Varianten von Fahrgestellen und Türmen mit unterschiedlichen Bewaffnungen an dem Wettbewerb teil. Der Prototyp VCC-80 mit einem HITFIST-Turm ist etwas höher als der Dardo und für die Aufnahme der amerikanischen 30-mm-Kanone Bushmaster II ausgelegt. Trotz des fortschrittlicheren Feuerleitsystems und eines zusätzlichen elektronisch-optischen Sichtgerätes für den Kommandanten bevorzugten die Militärs eine kompaktere Version des Turms mit einer 25-mm-Kanone. Den HITFIST-Turm wurde später für den Prototyp eines Infanterie-Feuerunterstützungsfahrzeugs und für motorisierte Begleitkolonnen mit einer 60-mm-Kanone verwendet.

Download Wallpaper:

Der VCC-80/30 ist eine weitere Variante eines der besten Schützenpanzer in War Thunder, des italienischen Dardo. Trotz der Ähnlichkeit dieser Maschinen, übertrifft der VCC-80/30 - obwohl er nur ein Prototyp des Dardo ist - seinen serienmäßigen Bruder in einigen Aspekten. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Maschinen ist der Turm und die Kanone. Der Prototyp verfügt über einen HITFIST-30-Turm, der eine 30-mm-Kanone Bushmaster II beherbergt, die leistungsfähiger ist als die erste Version, die ihr bereits vom Bradley kennt, aber ungefähr die gleiche Feuerrate hat.

Wie der Dardo verfügt er über Lenkraketenwerfer für die TOW-2, die mit Tandemsprengkopf TOW-2A und die TOW-2B, die den Feind von oben treffen. Das moderne Feuerleitsystem umfasst ein Visier mit Nachtsichtfähigkeit (und Wärmebildkamera für den Richtschützen), einen Laserentfernungsmesser und einen effektiven Zwei-Achsen-Stabilisator. Ein zusätzliches Periskop-Kommandantenvisier ist auf dem Turm installiert.

Die Einsatzmöglichkeiten des VCC-80/30 unterscheiden sich nicht vom Dardo, er ist ein effektiver Panzerjäger und Aufklärer, der oft nicht nur im Hinterhalt an den Flanken, sondern sogar in der ersten Angriffspitze zusammen mit den Kampfpanzern zu sehen ist. Das neue Geschütz ist sehr gut in der Lage, leichte Fahrzeuge und Hubschrauber zu bekämpfen, und das praktische Visier ermöglicht einen effektiven Einsatz von Lenkraketen auch auf sehr große Entfernungen.

Der VCC-80/30 ist eine hervorragende Alternative oder ein Partner für den Dardo in einem Panzersetup im Hightier. Der neue Schützenpanzer wird mit der Veröffentlichung des Updates "Ground Breaking" sehr bald in unserem Spiel erscheinen!

Ihr könnt die Forschung an diesem Fahrzeug erheblich beschleunigen mit:

OF-40 Mk.2 (MTCA) Paket
Das Paket beinhaltet
  • Panzer OF-40 Mk.2 (MTCA) (Rang VI, Italien);
  • Premiumkontozeit für 15 Tage;
  • 2000 Golden Eagles;
Mehr lesen:
Update "Ground Breaking": Eingraben und Bombenkrater
  • 10
  • 15 Oktober 2021
Waffenträger Wiesel: MK20/TOW/2 ADWC
  • 10
  • 15 Oktober 2021
HMS Marlborough: Der Eiserne Herzog
  • 1
  • 14 Oktober 2021
V-12D: Reibungsloser Start
  • 3
  • 12 Oktober 2021

Kommentare (3)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!