Neuer Schauplatz: Seversk-13

Im Update "Ixwa Strike" von War Thunder werden wir einen neuen Schauplatz für die Verbundenen Gefechte einführen, der vorläufig "Seversk-13" heißt.

Die verlassene sowjetische Militärstadt Sewersk-13 und ihre Umgebung werden mit dem Update "Ixwa Strike" zu einem neuen Schlachtfeld für Panzer und Flugzeuge. Der zentrale Bereich des Schauplatzes ist ein Gebiet in der Nähe des Kulturzentrums, umgeben von Verwaltungs- und Industriegebäuden. Es grenzt an eine Wohnzone mit sowjetischen Plattenbauten und einer kleinen Werkstattgenossenschaft. Viel Platz für ein Versteckspiel.

Ein Parkbereich mit architektonischen Objekten im Stil der späten 70er Jahre geht in eine vorstädtische Umgebung mit Hügeln und kleinen Waldstücken über. Auf der Karte des Schauplatzes verläuft von Norden nach Süden ein Abschnitt der Autobahn, der es den Spielern ermöglicht, schnell zum Eroberungspunkt außerhalb der Stadt durchzubrechen, der aber leicht von Scharfschützen beider Teams ins Visier genommen werden kann.

Erdkampfflugzeuge können Ziele außerhalb der Stadtgebiete frei bekämpfen, aber achtet auf Flugabwehrkanonen, die leicht zwischen Gebäuden oder im Parkbereich im Gehölz versteckt sein können. Die Hügel beim Anflug auf den Schauplatz können Hubschrauber für ihre Angriffe mit Lenkraketen ebenfalls nutzen.

Willkommen in Seversk-13, einem neuen Schauplatz für Verbundene Schlachten in War Thunder! Die Gefechte auf der neuen Karte werden bald mit der Veröffentlichung des Updates "Ixwa Strike" beginnen - bleibt dran!


Euer War Thunder Team

 

Mehr lesen:
Battle Pass Fahrzeuge: 38.M Toldi IIA
  • 10
  • 5 Mai 2021
Battle Pass Fahrzeuge: Leichter Kreuzer Woroschilow
  • 1
  • 4 Mai 2021
Battle Pass Fahrzeuge: M6A2E1
  • 5
  • 30 April 2021

Kommentare (10)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!