3 September 2020

Volumetrische Geschosse im "Feuerregen"-Update

Alle Geschosse im Spiel - Bodenfahrzeuge, Flugzeuge und Marinefahrzeuge - werden nun ihr eigenes Volumen haben. Erfahrt mehr über die Verbesserungen an den Schadensmodellen, die euch mit dem letzten Update zur Verfügung gestellt wurden.

Hallo! 

Zusätzlich zu neuen Fahrzeugen, einem neuen Schauplatz und zahlreichen Korrekturen und Verbesserungen in War Thunder: Feuerregen wurden "volumetrische" Geschosse eingeführt - eine sehr wichtige Funktion für alle Spielmodi. Zuvor hatten die Granaten in unserem Spiel kein eigenes Volumen. Tatsächlich war jedes abgefeuerte Geschoss ein materieller Punkt, der mit der Ballistik seines realen Prototyps reagierte, und bei Kontakt mit dem Feind fand eine komplexe Multi-Vektor-Simulation der Interaktion des Geschosses am Auftreffpunkt, beispielsweise mit der Panzerung eines feindlichen Panzers, statt. In diesem Fall konnte das punktförmige Geschoss in einigen Fällen dort eindringen oder Schaden anrichten, wo ein echtes Geschoss in der Realität nicht hinpasste - z.B. bei einem Querschläger und einem Flug unter dem Bereich des Turmrings, wobei alle Besatzungsmitglieder und Module auf seinem Weg abgeschlachtet wurden.

Wir beschlossen, dies zu korrigieren. In der Aktualisierung "Feuerregen" werden nun alle Geschosse im Spiel, ab Kaliber 15 mm oder mehr, durch mehrere Strahlen gleichzeitig simuliert, die die tatsächlichen Abmessungen des Geschosses anzeigen, um eine zuverlässigere Berechnung der Schäden zu ermöglichen - an der Panzerung, in der Panzerung und dahinter. Großkalibrige Geschosse werden zusätzlich mit zwei Strahlenkreisen modelliert. Nun kann das Geschoss nicht dort eindringen, wo es physisch nicht hinpasst. Die Änderungen betrafen alle Boden-, See- und Luftfahrzeuge im Spiel, sowohl spielergesteuerte als auch KI-Fahrzeuge, einschließlich Flugabwehr-Geschütze.

Ihr seid nun in der Lage, die verschiedensten Schadensszenarien durch beliebige Geschosse im Spiel genauer zu simulieren - wir haben die Funktionalität für die Schutzanalyse nicht nur für Panzer, sondern auch für die Luftfahrt hinzugefügt. Willkommen beim War Thunder: Feuerregen-Update! Unser Lieblingsspiel ist gerade noch besser geworden!


Euer War Thunder Team

Bisherige Entwicklertagebücher

 

Kommentare (2)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!