25 März 2020

Die Centurion Familie

Zu Beginn der 1950er Jahre erkannte das schwedische Militär, dass es seine Panzertruppen modernisieren musste. Die M/42-Panzer konnten nicht wirklich mit den amerikanischen Pattons oder den sowjetischen IS-3-Panzern konkurrieren, und es dauerte sehr lange, um von Grund auf neue Designs zu entwickeln. Folglich beschloss die schwedische Armee, britische Centurions zu beschaffen: Das waren Panzer mit guter Feuerkraft, anständiger Mobilität, einem gut konzipierten Mannschaftsraum... und einem fast unausgeschöpften Potential für zukünftige Aufrüstungen.

 

 

Wir laden Youtuber und Streamer zur Zusammenarbeit ein und bieten Ihnen Unterstützung, abhängig von der Menge und Popularität Ihrer Inhalte.

Mehr Informationen: https://warthunder.com/en/media/partnership/


 

Euer War Thunder Team

 

Kommentare (0)

Kommentieren ist nicht mehr möglich

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!